Dr. med.   Carola Gudohr   Ärztin/Diplom-Psychologin - Psychotherapie
...

Schwanenstraße 5-11
40721 Hilden

TELEFON
02103/39 63 64

TELEFAX
02103/39 64 54

TEL. ERREICHBARKEIT
Die und Do: 13:10 – 14:00 Uhr

SPRECHZEITEN
Mo: 10:00 – 19:00 Uhr
Die 10 – 18:00 Uhr
Mi: 9-13:00 Uhr
Do 9-14:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Die - tiefenpsychologisch orientierte - Therapie

Die tiefenpsychologisch orientierte Therapie leitet sich aus dem Verfahren der Psychoanalyse von Sigmund Freud ab. Grundlage der tiefenpsychologisch orientierten Therapie ist die Annahme, dass jeder Mensch in seiner Persönlichkeit durch Erziehung und Lebensbedingungen geformt wurde. Bei manchen Menschen besteht nun die Tendenz, sich immer wieder in bestimmte Situationen und Beziehungen zu begeben, die schädigend sind. Dadurch führt eine Situation zu einer unerträglichen Belastung, die sich dann in Symptomen (Beschwerden) äußert. Die Symptome sind die Grundlage für die Feststellung einer Diagnose, d.h. einer seelisch bedingten Erkrankung. In dieser Therapieform geht es um das Verständnis von seelischen Vorgängen. Dabei kommt es weniger auf objektive Fakten, sondern mehr auf die Bedeutung an, die der Patient dem Erlebten zuschreibt. Diese Bedeutung versucht der Therapeut/in zu erschließen, wobei Gesagtes, aber auch Verschwiegenes, Gestik und Mimik eine Rolle spielen.
© ATK-Webdesign   05.2009